23 November, 2014

DIY: Türkranz für Weihnachten



Nur noch eine Woche bis zum ersten Advent und ich liege echt gut in der Zeit mit der Weihnachtsdeko in dieser Wohnung. Unglaublich, dass wir im Dezember "erst" ein Jahr hier wohnen - mir kommt es vor wie eine Ewigkeit. Einen Türkranz wollte ich schon letztes Jahr machen, bin aber durch den Umzug nicht dazu gekommen.

Im Grunde ist er suuuper einfach. Diese Kränze findet man gerade überall zu kaufen, dazu noch ein paar kleine Christbaumkugeln, etwas Wolle, Filzbögen und Füllstoff, wie z.B. Watte. Mit dem Filz lassen sich alle möglichen Motive ausschneiden und mit einem einfachen Stichmuster zusammennähen. Ich denke gerade an Sterne, kleine Kugeln, oder Geschenke. Alles lässt sich wunderbar mit einer Heißklebepistole befestigen - das perfekte DIY für einen gemütlichen Sonntag daheim, wenn es draußen kalt und neblig ist :)

Morgen zeige ich dann, was bei uns Nerds an den Fenstern hängen wird. Vielleicht ist das für einige noch eine schnelle Idee für den Freund ;)

Genießt den Sonntag! ♥


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen