23 August, 2014

Interior und Props: ein paar Schätze vom Flohmarkt



Da bin ich wieder! Nach einer etwas längeren Pause zeigt sich meine kreative Phase wieder - das hat unter anderem mit meiner lieben Kollegin und Freundin Julia zu tun, die eine unglaublich motivierende und einzigartige Persönlichkeit ist! 

Letzte Woche haben wir noch darüber gesprochen, wie cool es wäre einmal zusammen auf einen Flohmarkt zu gehen und gestern war es dann soweit! Kennt ihr dieses Gefühl, wenn man mit jemandem Zeit verbringt, der die gleichen Interessen, denselben Geschmack und die gleiche Vorliebe für Fotografie und die kleinen Dinge im Leben hat? Genau das war am Freitag der Fall. Wir haben uns gegenseitig inspiriert, extrem viel Spaß gehabt und einige tolle Fundstücke entdeckt!

Ich habe an diesem Vormittag das kupferfarbene Tablett (2€), ein dazu passendes innen royalblaues Schälchen (2,50€), den rosanen und orangenen geometrischen Teller (jeweils 1€), den kleinen goldenen Löffel (0,50€), einen goldenen Zeitungsständer (2€) und den vergoldeten Ring (5€) mit einem kräftig blauen Lapislazuli-Stein gefunden. Insgesamt habe ich für alles 13€ (!) gezahlt - Und jetzt schaut euch das Ergebnis an!

Die Bilder haben wir in der Flammerie Pier 58, in der wir beide arbeiten, geschossen. Die Einrichtung dort besteht auch aus Flohmarktfunden, alten Möbeln, Tassen und vielen Bildern. Insgesamt ein sehr liebevoll dekoriertes Ambiente, das wir mit ein paar weiteren Gegenständen vervollständigen konnten: vor allem der Schmetterling und die Schallplatten haben es uns angetan!

Was haltet ihr von unseren Funden? Wir werden bestimmt demnächst nochmal auf die Suche gehen und noch mehr Ideen und Kombinationen ausprobieren und fotografieren. So langsam wird es ja auch wieder herbstlich - dann kann man ja auch mal wieder umdekorieren. 

Die Farbkombi Kupfer und Royalblau haben eine unglaublich schöne Wirkung wie ich finde. Schlicht, edel und perfekt mit ein paar Lichtern für den Herbst und ein gemütliches Feeling. Zusammen mit dem hellen Orangeton, der super zum Herbst passt, entsteht nochmal mehr Spannung - Konträrfarben, ihr wisst schon ;)

Da ich in meiner Küche bisher fast nur weiße, schlichte Teller habe, halte ich beim nächsten Mal auf dem Flohmarkt noch mehr nach Geschirr Ausschau. Props kann man ja zum Anrichten nie genug haben. Der rosane Teller gefällt mir mit seinem außergewöhnlichem Muster aber supersupergut! 
(Ich stell mir schon ein helles Gericht mit kleinen grünen Akzenten darauf vor :D)


Übrigens: (Endlich) kann man auch meinem Blog auf Facebook folgen und immer uptodate sein. Ich würde mich freuen, wenn ihr auf meiner neuen Seite vorbeischaut!



1 Kommentar :

  1. Oh wow! Was für Bilder, das hatte ich gar nicht erwartet, als ich zunächst den Text gelesen hatte. Sind wirklich fantastische Aufnahmen geworden!

    AntwortenLöschen