23 Juni, 2013

Vom Handy bloggen...

Unser Internet geht jetzt schon seit ein paar Tagen nicht mehr... Einfach schlimm, wenn auf der Festplatte ganz viele Fotos warten von den kleinen Küchenprojekten und ich einfach nicht bloggen kann. Da wartet zum Beispiel eine Creme Caramel als Brotaufstrich. Oder der Holunderblütenlikör, den ich gerade jeden zweiten Abend mit meinem Freund trinke, weil er so unglaublich gut schmeckt. Und meine Zeichnungen will ich ja auch noch zeigen...

Wow, ein paar Sätze geschrieben und jetzt reicht's mir mit dem Tippen am iPhone. Oh hab' ich eigentlich erzählt, dass ich mein Nexus 4 beim Umzug auf den Boden fallen lassen hab' und jetzt zwei Risse den Touchscreen spalten? Muss jetzt wieder mein altes iPhone 4 benutzen und glaubt mir, nach einem wundervollen Androidsmartphone will man nie mehr ein iPhone in der Hand halten. Ich will meins ständig gegen die Wand schmeißen. Aber sonst hätte ich ja gar kein Handy.

Vielleicht merkt ihr ja, ich hab gerade nicht so viel Glück. Aber das ist alles gar nicht so schlimm. Das größte Glück sitzt gerade neben mir in unserem Wohnzimmer auf unserem Sofa und genießt mit mir die gemeinsame Zeit. So lässt es sich aushalten :)

Ein kleines Vorschaufoto konnte ich aber hochladen - für so viel Geduld hat es gereicht ;)


Kommentare :

  1. m to the o to the l to the l to the i24. Juni 2013 um 14:32

    Ich will auch was von dem Schnaps! Hollunder ist ein Wunder :)

    AntwortenLöschen
  2. m to the o to the l to the l to the i24. Juni 2013 um 14:33

    Ach was Schnaps.. Likör natürlich

    AntwortenLöschen