27 April, 2013

Ich schreibe noch


Am 4. März habe ich angefangen meine Erlebnisse und Gedanken in dem Buch aufzuschreiben. 
Wenn ich einige Seiten zurückblättere, muss ich lächeln. 
Es ist ein tolles Gefühl, wenn man etwas festgehalten hat. 
Oder wenn man sich aufgeschrieben hat, dass man mit dem Freund an diesem Tag 
die Mittagspause zusammen verbracht hat oder dass ich so froh war 
einen lieben Freund zufällig im Bus getroffen zu haben. 
Ich hätte das bestimmt irgendwann wieder vergessen. 

Gerade hänge ich ein bisschen nach. Ich bin die letzten Abende so müde gewesen. 
Ich bin vorgestern zum Beispiel beim Film schauen eingeschlafen. 
Okay, es war der Hobbit, der ist einfach viel zu lang :D 
Das hol' ich aber jetzt schnell nach. Immerhin kann ich mich noch an die meisten Tage gut erinnern. 
Bei mir passiert ja nicht viel, wenn ich arbeite. 
Ich versuch jetzt aber wieder regelmäßig jeden Tag reinzuschreiben, 
damit die Emotionen noch frisch sind :)

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen