03 März, 2013

The Moon

Hinter jedem Foto von Marion steckt so viel Seele dahinter. Ganz Alltägliches berührt plötzlich so sehr. Als ich von ihren Plänen zur Sammelpost-Blogvorstellungs-Aktion gelesen hab, konnte ich mir erstmal nicht sehr viel darunter vorstellen, aber nach zwei richtig genialen Themen, bin ich wirklich begeistert und freue mich noch mehr Blogger kennenzulernen, die genauso gerne fotografieren. (Ich bereue es jetzt total, dass ich nicht früher mitgemacht hab, immerhin hätte ich einige passende Fotos gehabt)

Das aktuelle Thema ist Kälte und ihr könnt noch bis zum 10.3. mitmachen. Unter diesem Post von ihr könnt ihr nochmal alles nachlesen.




Einerseits ist es echt gut, dass die Themen sehr allgemein sind, aber ehrlich gesagt macht es die Sache für mich richtig schwer. Ich hab eine halbe Ewigkeit gebraucht mich für ein Bild zu entscheiden. Ich hoffe euch geht es da nicht so wie mir ;)

Letztendlich ist es dann dieses Bild geworden... Einfach weil dieses Eisblau eine meiner absoluten Lieblingsfarben im Winter ist und die Farbtöne so hell und leicht sind. Die Spitzen der Pflanze erinnern mich total an Gänsehaut. Und das wirkt dann wie Kälte auf mich. Also ich bin nicht verrückt, aber vielleicht versteht ihr ja, was ich damit meine :D

Habt ihr die letzten beiden Aktionen angeschaut und macht auch mit? ♥


Kommentare :

  1. Das Bild ist total toll, hab Heute auch schon einen Post mit Bildern von dem herrlichen Wetter gemacht :)
    Das mit den 5 Jahren..ich weiß es nicht..aber ich werde mein bestes geben :D und darüber posten werde ich sicher auch mal :)
    Sag mir bescheid, wenn dein Buch da ist und was du davon hälst :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Das Bild ist toll, aber deine Erklärung dazu ist einfach wunderbar (kein bisschen verrückt)!
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein wundervolles Bild. Ich verstehe auch was du meinst. Kälte muss ja nicht Schnee bedeuten. Auch Metall, Farblosigkeit oder Trostlosigkeit vermittelt Kälte. Oder man kann auch Gefühlskalt sein. Ein wundervolles Thema, was viele Assoziationen bringt. Ich finde immer gerade solche Bilder spannend, die nicht auf dem ersten Blick alles von sich verraten. Das ist doch besonders spannend und zeigt, dass du dich künstlerisch wunderbar ausdrücken kannst :)

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen