29 März, 2013

Eine kleine Liebe


Juhuuu endlich mal ein paar freie Tage - und ich bin natürlich krank geworden. Gehört wohl zu den Naturgesetzen. Genauso wie das schlechte Wetter in den Ferien. Trotzdem geht's mir eigentlich ganz gut. Arbeite so vor mich hin und schreib jeden Abend in mein Tagebuch (schon wieder fast einen Monat her!).

Wenn ich abends nach Hause komme, chill' ich aber meistens... Zum Beispiel mit dem neuen Simcity. Kann ich wirklich nur empfehlen, auch wenn die erste Woche mit den Servern katastrophal war. Macht sehr viel Spaß kleine Städte zu bauen, nur leider ist die Fläche sehr beschränkt.

Heute konnte ich endlich mal etwas für Ostern tun. Da bleibt unter der Woche wirklich nicht viel Zeit übrig. Eigentlich wollte ich die Ostereier nur mit Klecksen in Pastelltönen bemalen. Und dann kam mein Freund. Und mein Bruder. Und seine Freundin. Ich hatte wirklich noch nie so viel Spaß beim Eier färben.
Achja, ich darf mich jetzt outen: Ich liebe den Film "Ich einfach unverbesserlich". Agnes ist einfach soooo cool und die Minions sind der absolute Wahnsinn :) ♥

Das erste Ostern mit absolut originellen Eiern :D

Genießt die Osterzeit! ♥





1. Minions von Jenni und mir
2. Minion 1 von mir :D
3. zwei "Normale" von meiner Mutter und mir
4. Kätzchen von Jenni
5. ein bisschen Kreativität von meinem Bruder Kevin (er ist an seine Grenzen gestoßen, hat er gesagt :D)

Kommentare :

  1. Voll coole Idee, mit den Eiern! Ich glaube, beim Eierbemalen hätte ich nicht so ein Talent ;)

    AntwortenLöschen