18 August, 2012

Wenn die Zeit fehlt...

. . . lässt man einfach seine Mutter backen.

Es ist wirklich genial, wenn man eine Mutter hat die Konditorin ist und einfach so viel ohne Rezepte machen kann. Die besten Sachen entstehen eben aus Improvisation. 
Ihr könnt euch sicher vorstellen, wie gut es geschmeckt hat ;)

Mein Ferienjob ist bald vorbei [Gott sei Dank! Bei diesen Temperaturen macht das Ganze echt keinen Spaß...] und dann geht es mit meinem Freund zu meiner Freundin Alice nach Italien. Meine Italien-Austauschpartnerin ist mir richtig ans Herz gewachsen und deswegen freu ich mich riesig darauf sie wiederzusehen. Sie hat uns zu ihrem 18. Geburtstag eingeladen, das heißt ich brauch unbedingt noch ein schönes, persönliches Geschenk, worüber sie sich ganz arg freuen wird. Was macht man aber, wenn das liebste Hobby das Lesen ist und man eigentlich kein italienisches Buch kaufen möchte, das man nicht kennt? :D
Vermutlich werde ich ihr ein Bild malen, vielleicht finde ich noch ein schönes kleines Täschchen und fülle es mit Dingen, die eine Frau so braucht. Ein paar schöne Sachen von The Body Shop? Ein wenig Schmuck? Ein tolles Musikalbum?
Über was würdet ihr euch riesig freuen oder über was haben sich eure Freunde zum Geburtstag schon gefreut? ♥



1 Kommentar :

  1. Moah, sieht der Kuchen lecker aus *_*
    Ein Traum.
    Na dann wünsche ich dir viel Glück, dass du das passende Geschenk für sie findest.

    AntwortenLöschen